MASSAGE

AromamassageSie ist eine speziell auf die persönlichen Problemzonen abgestimmte Massagetechnik und dient zur Durchblutungsförderung, Spannungsregulation sowie Schmerzreduktion der Muskulatur. Dabei werden Grifftechniken aus der Klassischen Massage und der Manuellen Therapie miteinander verbunden und dadurch die Muskulatur nicht nur massiert, sondern zusätzlich auch gedehnt und passiv mobilisiert.

ANWENDUNGSGEBIETE:

Einschränkungen der Beweglichkeit am gesamten Bewegungs-
apparat und damit verbundener Verkürzung von Muskeln und Bändern z.B bei Rückenschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Hüft-und Knieschmerzen, Kopfschmerzen, Golfer oder Tennisarm, etc.



AROMAMASSAGE

Diese besonders sanfte Massage mit ätherischen Ölen beabsichtigt das Immunsystem zu kräftigen und das emotionale Gleichgewicht wieder herzustellen. Hierbei hat die Anwendung hochwirksamer Öle erwärmende oder kühlende, pflegende, belebende und erfrischenden Einfluss auf die Haut. Gleichzeitig wirken die Essenzen reflektorisch auf die inneren Organe. Über den Riechnerv werden die Substanzen an das Riechzentrum im Gehirn weitergeleitet, wo es das hormonelle, vegetative und psychische Regulationszentren beeinflusst.

ANWENDUNGSBEISPIELE:

  • Schlafstörungen, Nervosität, Stress, Depressionen , Wechseljahresbeschwerden
  • Bei Störungen im Lymphatischen System, regt es die Stimulation der Abwehrzellen
    an und fördert den Abtransport von Abbauprodukten des Stoffwechselgeschehens.
  • Nervöse Magen-Darm-Beschwerden, etc.






 



Naturheilpraxis Katrin Krusche . Sollnerstraße 76 . 81479 München - Solln
Heilpraktikerin und staatlich geprüfte Masseurin
Tel.: 089/12 28 08 44 . info@osteopathie-krusche.de