OSTEOPATHIE

Die Osteopathie besteht aus drei Teilbereichen:

Cranio Sacrale Therapie/Osteopathie, ist eine manuelle Therapie des Zentralen Nervensystems, Hirn- und Rückenmarkshäute und der Schädelknochen sowie des Kreuzbeines.

Parietale Osteopathie, ist eine manuelle Therapie der Faszien, Muskeln, Gelenke sowie der Knochen.

Viszerale Osteopathie, ist eine manuelle Therapie der inneren Organe und deren bindegewebigen Strukturen.

Für alle 3 Bereiche gelten die osteopathischen Prinzipien:

1. Wechselwirkung zwischen Struktur und Funktion. Die von einem Organismus ausgeführten Funktionen werden nur dann gut sein, wenn die Strukturen sich in einem guten Zustand befinden.

2. Der Körper ist eine Einheit, die immer als Ganzes zu betrachten ist. Wenn ein Körperabschnitt vom normalen abweicht, hat dies eine Auswirkung auf den Gesamtorganismus.

3. Der Körper besitzt die Fähigkeit zur Selbstheilung.






Praxis für Osteopathie & Ganzheitliche Therapie

Katrin Krusche . Sollnerstraße 76 . 81479 München - Solln

Osteopathin, Heilpraktikerin, staatl. geprüfte Masseurin

Tel.: 089/12 28 08 44 . info@osteopathie-krusche.de